Monat: September 2016

Der Wirtschaftsbundobmann Peter Seiwald unterstützt die Forderung der Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf

Die Meisterprüfung in Handwerk und Gewerbe muss beibehalten werden: „Meisterbetriebe sichern die Fachkräfteausbildung!“ Die Bezirksleitung des Wirtschaftsbundes im Bezirk Kitzbühel tagt regelmäßig und diskutiert die aktuell anstehenden Themen, so trafen sich auch diese Woche die Funktionärinnen und Funktionäre beim Peternhof in Kössen zum Meinungsaustausch und forderten dabei die Beibehaltung der Befähigungsnachweise für die reglementierten Gewerbe. WB-Obmann Peter Seiwald: „Wir fordern eine Reform der Gewerbeordnung mit dem Ziel die Betriebsanlageverfahren zu vereinfachen und zu erleichtern durch den Ausbau des One-Stop-Prinzips und die Abschaffung von Genehmigungspflichten bei kleinen Betriebsanlagen. Oberstes Ziel ist der Abbau von Bürokratie, damit der Unternehmer wieder mehr...

Read More

Notruf

Notruf

Ankündigungen

Hahnenkamm - Empfang
des Wirtschaftsbundes Bezirk Kitzbühel

Freitag 24. Jänner 2020

Hotel Schloss Lebenberg
Lebenbergstraße 17, 6370 Kitzbühel

» Zur Veranstaltung / Anmeldung

Lehrlingsseminar
Persönlichkeitstraining – Lehrlinge in Resonanz – Erfolgreich im Beruf

13. und 14. Februar 2020

Veranstaltungszentrum Arena365
Sportplatzweg 39, 6365 Kirchberg

» Zur Veranstaltung / Anmeldung

Kategorien