„44 Mio. Euro Investitionen aus 3 Mio. Euro Förderungen – das ist unternehmerisch investiert!“

„Zur Sicherung der positiven Entwicklung des Tourismus in Tirol und zur Verbesserung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit besteht eine der wichtigsten Aufgaben der Tourismuswirtschaft darin, für das Personal entsprechend hochwertige Unterkünfte zu schaffen.“ So lautet die Zielsetzung der im Konjunkturpaket  des Landes Tirol enthaltenen Förderung von Personalunterkünften für Tourismusbetriebe, deren Bemessungsgrundlage auf 3 Mio. Euro begrenzt ist und womit insgesamt ein enormes Investitionsvolumen von 44 Mio.Euro ausgelöst wurde.

Der Hotelier und Tourismussprecher Tirols, Landtagsabgeordneter Sigi Egger freut sich, dass der Landeshauptmann in Absprache mit den Touristikern dieses Signal für den Tourismus gesetzt hat:  „Diese Zahlen zeigen, wie bedarfsorientierte und effiziente Fördermaßnahmen aussehen müssen. Ich danke unserem Landeshauptmann hier für die Umsetzung im Sinne der Tiroler Wirtschaft.“

Für den WB-Bezirksobmann Peter Seiwald ist das ein Beweis, dass das Land Tirol damit wirtschaftliches Verständnis beweist: „ Durch diese Förderungen werden Anreize für Unternehmen geschaffen, die Investitionen auslösen, welche einerseits die Rahmenbedingungen für Mitarbeiter verbessern und andererseits den Wirtschaftskreislauf ankurbeln – eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten!“

„Ein funktionierendes Zusammenwirken und ein positives Miteinander zwischen Unternehmerinnen und Unternehmern und ihren Mitarbeitern sind die Basis für erfolgreiche Betriebe. Derartige Initiativen der Politik verbessern die Rahmenbedingungen im Tourismus insbesondere für die Mitarbeiter und schaffen somit eine hervorragende Grundlage für positives Wirtschaften,“ so Egger und Seiwald abschließend.

Foto: Sigi Egger und Peter Seiwald im Kreise des WB-Bezirksvorstandes bei der Sitzung im Hotel Adler von Sigi Egger in Kirchberg v.lks. Hubert Almberger, Anna Maria Widmann, Stefan Niedermoser, Peter Seiwald, Roland Hebbel, Bettina Huber und Sigi Egger