Wirtschaftsbund Persönlichkeitstraining für Lehrlinge:

„Unternehmer und Lehrlinge sind begeistert“

14 Lehrlinge nahmen im Juli am Wirtschaftsbund Lehrlingsseminar rund um das Thema Persönlichkeitstraining und Persönlichkeitsentwicklung teil. Die jungen Menschen setzten sich intensiv mit ihren eigenen Fähigkeiten und Talenten sowie ihrer aktiven Rolle im Ausbildungsbetrieb auseinander.

„Es geht darum, die eigenen Fähigkeiten zu stärken, Selbstvertrauen und Begeisterung zu entwickeln. Denn Lehrlinge, die innerlich stark sind und Selbstvertrauen haben, meistern gesund und erfolgreich die Lehre und ihr Leben und erbringen mit Freude Bestleistungen an ihrem Arbeitsplatz. Sie bringen auch in kritischen Situationen mit Ruhe und Gelassenheit ihre Höchstleistungen,“ so Anna Maria Widmann und Thomas Leitner. Die beiden Trainer loben das engagierte Mitmachen der Lehrlinge und erklären: „Die jungen Menschen zeigten sich sehr zugänglich und interessiert für die Inhalte und Techniken“.

Peter Seiwald, der Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes sieht eine Win – Win Situation für Unternehmen und Mitarbeiter: „Die geschulten Mitarbeiter stehen den Unternehmen als bestausgebildete Fachleute zur Verfügung. Die eigene, im Seminar gestärkte Sozialkompetenz fließt direkt in die Ausbildungsbetriebe ein und wirkt sich positiv auf den Umgang mit Kollegen/-innen oder Kunden/-innen aus.“ Seiwald bedankt sich zugleich auch bei den vielen Ausbilderbetrieben im Bezirk, die damit einen wichtigen Grundstein legen zur Bekämpfung des Fachkräftemangels. „ Längst haben unsere Unternehmer erkannt, dass der Weg zur guten Fachkraft nur über eine gute und kontinuierliche  Lehrlingsausbildung im eigenen Betrieb geht. Durch diese Zusatzausbildungen, wo dankenswerter Weise auch der Unternehmer die Kosten übernimmt, werden weitere wichtige Kompetenzen beim Lehrling und Mitarbeiter gesteigert,“ ergänzt Seiwald weiter.

In einer abschließenden Präsentation, der auch die UnternehmerInnen und Lehrbeauftragten beiwohnten, widmeten sich die Lehrlinge unter Anderem der Frage: Was sind meine ganz besonderen Fähigkeiten und wie bringe ich sie im Ausbildungsbetrieb ein? „Sie haben ihre Aufgabe mit Bravour gemeistert“, freut sich Bettina Huber, die seitens des Wirtschaftsbundes bei der Zertifikatsverleihung anwesend war.

„Wir bieten inzwischen 3 verschiedene Module an, einerseits in den Bereichen Persönlichkeitsbildung, Selbstvertrauen, sicheres Auftreten, weiters Kommunikationsseminare und zudem bereiten wir die Lehrlinge im Modul 3 auf ihre Abschlussprüfungen mental bestens vor und erleichtern ihnen damit das Lernen und das Überwinden von Prüfungsängsten,“ ergänzt Bettina Huber, die diese Seminare initiiert hat und seit Jahren erfolgreich organisiert.

Seit 1 Jahr werden nun auch Persönlichkeitsseminare für Ausbildner und Mitarbeiter angeboten. Informationen direkt bei Bettina Huber unter kitzbuehel@wirtschaftsbund-tirol.at.

Legende zum Bild: Die erfolgreichen Lehrlinge mit den UnternehmerInnen und den Trainern bei der Zertifikatsverleihung

SteinbacherSt. JOhannerhof  Raiffeisen Lusser Fred´s Malerei Farben Fred